© Reitanlage Hellwig & Matthes GbR 2015
April 2016 Philippe Karl – „Die Vorzeichen standen auf HansePferd“ Die Kurse im April dienten u.a. der Vorbereitung für die HansePferd 2016. Philippe Karl hatte seine für Mai geplante Nordtour (Deutschland/ England) wegen der Messeteilnahme vorgezogen. Der Zeitplan des ersten Kurses zeigte sich wie gewohnt. Der Unterricht der Ausbilder wurde durch pädagogische Einheiten sowie einem Theorieabend ergänzt. Zusätzlich fand am  16.04.2016 die Mitgliederversammlung von APPEL, dem Förderverein der Ecole de Légèreté, statt. Viele Ausbilder sowie Zuschauer sind bereits dem Förderverein beigetreten und konnten direkt nach der Theorie an der Versammlung teilnehmen. Der zweite Kurs war mit den Ausbildern besetzt, die auf der HansePferd in der großen Showarena unter der Leitung von Philippe Karl sowie im Ausbilderring  die Ecole de Légèreté präsentieren würden. Zum Wohle der Pferde wurde ein verkürzter Zeitplan mit Gruppenstunden eingesetzt. Geübt wurde an verschiedenen Schaubildern, die den Ausbildungsplan der Ecole de Légèreté erklärten. Auch die Theorieeinheiten wurden genutzt, um Detailfragen zu den Auftritten zu klären sowie den Vortrag im Kompetenzforum auf der HansePferd vorzubereiten. Bei dem Vortrag handelte es sich um eine Premiere. In einem Gemeinschaftsprojekt von Dr. Tamina Pinent und Philippe Karl sollte der Zusammenhang zwischen dem Anheben des Halsfundaments und dem daraus anatomisch resultierenden Anheben des Widerrists wissenschaftlich bewiesen und die Anwendung dieser Tatsache in der klassische Reitweise erklärt werden. Unter den Zuschauer befand sich diesmal ein Gast aus den USA. Shai Steiner besuchte beide Kurse und war sowohl von der Ecole de Légèreté als auch von der Kursatmosphäre begeistert. Dieses Feedback hat uns ganz besonders gefreut. Am Donnerstag starteten die Messeteilnehmer samt Pferd und Messeeqiupement größtenteils direkt von der Reitanlage in Pegestorf in Richtung Hamburg. Bereits für 17.30 Uhr war die Probe in der großen Showhalle festgesetzt.
News...
Reitanlage Hellwig & Matthes
Am Abend üben in Gruppen Am Abend üben in Gruppen Shai Steiner aus den USA als Kursteilnehmer bei Philippe Karl Aufgrund der hohen Zuschauerzahl: Theorie in der Reithalle Aufgrund der hohen Zuschauerzahl: Theorie in der Reithalle