© Reitanlage Hellwig & Matthes GbR 2015
Der Förderverein der Ecole de Légèreté - APPEL APPEL - Association pour la Promotion de l’Ecole de Légèreté - wurde 2013 von Philippe Karl in Frankreich gegründet. Ziel und Zweck des Vereins ist die Förderung von Aktivitäten rund um die Ecole de Légèreté. Der Verein ist international tätig und hat Mitglieder in rd. 15 Länder. Die Gemeinschaft der Fördermitglieder erstreckt sich geografisch von den USA und Kanada über Europa bis hin nach Australien. Um die Reitphilosophie der Ecole de Légèreté überzeugend zu präsentieren, unterstützt APPEL mit finanziellen Mitteln und ehrenamtlichem Engagement Projekte und Messeauftritte auf der ganzen Welt.  Hier einige Projektbeispiele, die durch APPEL in den letzten Jahren möglich wurden: EQUITANA, HansePferd und Faszination Pferd in Deutschland, Italiens größte Pferdemesse FIERACAVALLI in Verona, in der Schweiz die Berner Messe BEA und die ARENA in Schweden. Über die Projekte werden die APPEL-Mitglieder regelmäßig durch einen Newsletter informiert. Weitere Infos über APPEL finden Sie auf der Homepage von Philippe Karl. www.philippe-karl.com Antje Matthes engagiert sich seit 2013 als Kassenwart für APPEL. Hier ihre persönliche Botschaft: Liebe Freunde der Ecole de Légèreté, liebe Pferdebegeisterte! Unterstützen Sie zum Wohle der Pferde die Reitphilosophie der Ecole de Légèreté und werden Sie Fördermitglied. Profitieren Sie als Mitglied im Verein APPEL von der Möglichkeit, Vorschläge für Projekte einzureichen, die durch den Förderverein bezuschusst werden könnten. Mein Appell an Sie: Werden Sie Mitglied von APPEL! Wir freuen uns auf Ihren Mitgliedsantrag. MIt den besten Grüßen Antje Matthes APPEL - Kassenwart Sie erreichen APPEL direkt und persönlich per Mail unter appel.edl@gmail.com.
APPEL - Förderverein
Reitanlage Hellwig & Matthes
Logo APPEL - Copyright by Philippe Karl Präsident Philippe Karl mit Kassenwart Antje Matthes Präsident Philippe Karl mit Kassenwart Antje Matthes