© Reitanlage Hellwig & Matthes GbR 2015
Dezember 2015 APPEL präsentiert die Ecole de Légèreté auf der HansePferd 2016 in Hamburg Der Förderverein APPEL präsentiert die Ecole de Légèreté unter der persönlichen Leitung von Philippe Karl auf der HansePferd 2016 in Hamburg. Erleben Sie Philippe Karl und Ausbilder der Ecole de Légèreté vom 22.04.-24.04.2016 live in der großen Showhalle (Halle B7), im Forum Pferdekompetenz (Halle B6) sowie im Ausbilderring (Halle B2) und erhalten Sie Einblicke in die Arbeit der Ecole de Légèreté. Treffen Sie Philippe Karl persönlich am Infostand von APPEL(Halle B2-Nähe Ausbilderring). Dort stehen Ihnen weitere Ansprechpartner für Informationen und Fragen rund um die Ecole de Légèreté sowie dem Förderverein APPEL zur Verfügung. Besuchen Sie APPEL, informieren Sie sich über die Reitphilosophie der Ecole de Légèreté. Der Verein „APPEL – Association pour la Promotion de l’Ecole de Légèreté“ („Verein zur Förderung der Schule der Légèreté“) wurde im März 2013 in Frankreich gegründet. Ziel des Vereins ist es, die Philosophie der Légèreté international weiterzutragen und die Zukunft und den Erfolg der Schule langfristig zu sichern. Mit finanziellen Mitteln und ehrenamtlichem Engagement unterstützt APPEL weltweite Projekte und Aktivitäten rund um die Ecole de Légèreté. Weitere Infos zu APPEL finden Sie unter www.philippe-karl.com. Hier finden Sie die Übersicht der Präsentationen der Ecole de Lègèreté auf HansePferd 2016 in Hamburg.
News...
Reitanlage Hellwig & Matthes